Yank555.lu Note 3 (n9005) kernel (Deutschsprachig)

Yank555.lu Note 3 (n9005) kernel (Deutschsprachig)

Postby yank555 » 16 Dec 2013, 11:54

Hallo,

Hier dann auch einen deutschsprachigen Thread für mein Note 3 Kernel.

Viel Spaß hier, JP.
Nexus 5 (aka. Hammerhead) 32Gb
Note 3 SM-N9005 32Gb Proudly eFused
SGS3 GT-I9300 32Gb
HTC Sensation XE
HTC HD2
TF300TG 32Gb

Image
Credits FAdrums !
User avatar
yank555
-----------
 
Posts: 3520
Joined: 11 Mar 2013, 20:51
Has thanked: 924 times
Been thanked: 4608 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby Shogunes » 17 Dec 2013, 02:24

Super,

Ok dann werde ich mal denn Anfang machen und die erste Umfrage starten.

Wie findet ihr euer Note 3 und was für ein Kernel benutzt ihr?
Ich nutze denn ( yank555.lu-n9005-MJ7-v0.2-beta7)
Und ich muss schon sagen, der ist wirklich richtig gut, es gibt nicht viel was man vielleicht verbessern sollte.
Ich habe dem Entwickler auch schon meinen Wunsch, bzw das was nicht fehlen darf, geschriebe. ( Lautstärke am Kopfhörer
Ausgang zu erhöhen) , bzw einstellbar zu machen.

Was die Installation betrifft bei diesem Kernel ist echt genial, alles ist individuell für jeden einstellbar und man kann selbst
aussuchen wie man den Kernel auf seinem Gerät laufen lassen möchte.
Ich selbst hab folgende Werte gewählt.

Cache : 4096
CPU: 2490Mhz

Denn Rest habe ich so gelassen wie es vorgegeben wurde vom Entwickler.

Ich möchte an dieser Stelle keine Werbung machen, auch wenn es danach aussieht. Aber ich zieh denn
Hut vor unserem Forum Admin, Chef, oder wie er sich nennen mag :Yank555

Das Note 3 ist meiner Meinung nach, das beste Smartphone dieser Zeit in seinem Bereich.
Es ist ultra dünn für das was verbaut wurde. Die Kamera ist mehr als ausreichend und endlich 32 GB interner Speicher und Schluß mit 16GB die hinten und vorne nicht mehr gereicht haben.
Die CPU ist der Hammer, ich habe als Test einen Film aus dem Netz geladen, ( Legal) dann ein Film über das WLAN zum Samsung Fernseher übertragen und ein Spiel offen ( Order & Chaos Online) Und ich konnte flüssig hin und her schalten zwischen den Anwendungen ohne dass es in die Knie ging.
Es ist für mich mehr als ein Smartphone, es ist Computer, Handy, Spielkonsole, Navigationsgerät in einem und nicht
zu vergessen, die Kamera.

Also Samsung macht weiter so, ich bin mehr als zufrieden mit dem Note 3.
Und ich finde auch, daß Samsung uns es nicht so schwer machen sollte was das Rooten betrifft.
Denn ich möchte selbst entscheiden können ob ich denn oder denn Kernel oder Firmenware verwende.

So dann schreibt ihr eure Erfahrungen oder Ideen die ihr mit dem Note 3 gemacht habt.

:D
Shogunes
 
Posts: 15
Joined: 03 Dec 2013, 20:26
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times

Re: AW: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby fitzgik » 18 Dec 2013, 08:59

Salve liebe 3 Besitzer,
erstemal möchte ich Yank555 für die großartige Arbeit danke. Herzlichen dank von mir an dieser Stelle...

Hab alle Kernel die auf XDA zu finden sind getestet und diese ist für mich mit Abstand der Beste. Mit keiner Version traten bei mir irgendwelche Fehler auf.

Ich nutze die MJ7-v0.4-beta2 und flash im anschluss die Beta7. Einstellungen sind die von Yank555, bis auf die Taktung der CPU, die ist original also wie beim Stock.

MFG

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk 2
fitzgik
 
Posts: 1
Joined: 21 Nov 2013, 00:37
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby KingOfDing » 22 Dec 2013, 10:45

moins..
bin am überlegen mir das note3 ma so langsam zu zulegen..

wollte ma kurz nachfragen bezüglich der efuse.. obs da inzwischen was gab um diese nich zu zerstören...
hatte in letzter zeit recht wenig zeit mich damit zu beschäftigen und wäre ja schön wenn man dies einem jemand ma kurz zukommen lassen kann, mit welcher möglichkeit es geht., wenn es mittlerweile soweit is...


mfg
:idea: nOTE 3 qualcomm 32Gb -> philZtouch 6.0.13
:?: SlimKAT 4.4.4 build 6.4 weekly <-> Yank555.lu-CM11-hlte-v1.1-beta10
:arrow: SanDisk XC 64gb F@32 - AnTuTu Bench 34374 <-> +optiRAM 34163
KingOfDing
 
Posts: 15
Joined: 01 Oct 2013, 21:57
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby yank555 » 22 Dec 2013, 10:48

Rooten geht, aber sobald ne custom Recovery oder ein custom Kernel drauf ist, ist die eFuse durch. Da wird es auch sehr warscheinlich nie ne Lösung für geben, das macht der Bootloader, und der ist closed source.

JP.
Nexus 5 (aka. Hammerhead) 32Gb
Note 3 SM-N9005 32Gb Proudly eFused
SGS3 GT-I9300 32Gb
HTC Sensation XE
HTC HD2
TF300TG 32Gb

Image
Credits FAdrums !
User avatar
yank555
-----------
 
Posts: 3520
Joined: 11 Mar 2013, 20:51
Has thanked: 924 times
Been thanked: 4608 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby KingOfDing » 22 Dec 2013, 10:54

naja bezüglich des spen macht das wohl in den ersten zwei jahren vielleicht eh nich soviel sinn... hauptsache man hat root, damit is das dann ja auch alles irgendwie recht schick anzupassen.. und sollte doch nachdem entmüllen soweit recht gut laufen
:idea: nOTE 3 qualcomm 32Gb -> philZtouch 6.0.13
:?: SlimKAT 4.4.4 build 6.4 weekly <-> Yank555.lu-CM11-hlte-v1.1-beta10
:arrow: SanDisk XC 64gb F@32 - AnTuTu Bench 34374 <-> +optiRAM 34163
KingOfDing
 
Posts: 15
Joined: 01 Oct 2013, 21:57
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby yank555 » 22 Dec 2013, 10:58

KingOfDing wrote:naja bezüglich des spen macht das wohl in den ersten zwei jahren vielleicht eh nich soviel sinn... hauptsache man hat root, damit is das dann ja auch alles irgendwie recht schick anzupassen.. und sollte doch nachdem entmüllen soweit recht gut laufen


Problem ist nur, selbst wenn du auf Kernel "goodies" verzichten kannst, mich würde es wahnsinnig machen, keine Nandroids machen zu können... :(

JP.
Nexus 5 (aka. Hammerhead) 32Gb
Note 3 SM-N9005 32Gb Proudly eFused
SGS3 GT-I9300 32Gb
HTC Sensation XE
HTC HD2
TF300TG 32Gb

Image
Credits FAdrums !
User avatar
yank555
-----------
 
Posts: 3520
Joined: 11 Mar 2013, 20:51
Has thanked: 924 times
Been thanked: 4608 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby KingOfDing » 22 Dec 2013, 12:00

klar is das nich schön erstma... aber auf der anderen seite erstma paar monate so damit rumspielen.. obs hält oder nich doch was ausfällt und dann stehst da... ;) wenns in den paar monaten kein ausfall gibt wird es sicher auch halten... war bei den anderen geräten auch schon immer so.. dann brauch man die rest garantie eh nimma :D
:idea: nOTE 3 qualcomm 32Gb -> philZtouch 6.0.13
:?: SlimKAT 4.4.4 build 6.4 weekly <-> Yank555.lu-CM11-hlte-v1.1-beta10
:arrow: SanDisk XC 64gb F@32 - AnTuTu Bench 34374 <-> +optiRAM 34163
KingOfDing
 
Posts: 15
Joined: 01 Oct 2013, 21:57
Has thanked: 2 times
Been thanked: 2 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby yank555 » 22 Dec 2013, 12:21

Dsa ist klar :D

Ich gab meinen ca. 2 Wochen ;)

JP.
Nexus 5 (aka. Hammerhead) 32Gb
Note 3 SM-N9005 32Gb Proudly eFused
SGS3 GT-I9300 32Gb
HTC Sensation XE
HTC HD2
TF300TG 32Gb

Image
Credits FAdrums !
User avatar
yank555
-----------
 
Posts: 3520
Joined: 11 Mar 2013, 20:51
Has thanked: 924 times
Been thanked: 4608 times

Re: Yank555.lu kernel (Deutschsprachig)

Postby mojich » 22 Dec 2013, 17:35

Mit welchet app macht ihr die einstellungen? Setcpu? Oder gibts einen eigene für diesen kernel?

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
mojich
 
Posts: 10
Joined: 20 Dec 2013, 15:58
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Next

Return to Kernel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests